Wer

Yvonne Bader

Seit 2003 Coach für Führungskräfte, Unternehmer, Hochleistungssportler, Berufsmusiker. Themen: wichtige Entscheidungen, Konflikte in Führungssituationen, neu in der Führungsrolle, Vorbereitung auf wichtige Meetings u. Auftritte, Stressbewältigung, Balance zw. Beruf u. Privatleben. Seit 1998 selbständige Beraterin und Trainerin: Führungskräfte- u. Teamentwicklung, Change Management. Leitung u. Konzeption von Entwicklungsprogrammen für internationale Führungskräfte. Erfahrung in unterschiedlichen Branchen auf allen Hierarchieebenen: Automobil, Bank, öffentl. Fernsehen, Konsumgüter, Logistik, Mediaagenturen, Reederei, Verlag, Versicherung. Studium Anglistik, Pädagogik, Sportwissenschaft. 1991-1998 wissens. Mitarbeiterin Institut für Erziehungswissenschaften. 1994 -1998 Projektleitung interkulturelle EU-Projekte zur Förderung berufl. Schlüsselqualifikationen. Ausbildung: Personal- u. Organisationsentwicklerin, Kommunikationspsychologin, Hypnosystemische Ausbildung, Mentale Stärke im Hochleistungssport. 

Will Menschen bewegen. Schafft Vertrauen. Erkennt die Stärken Einzelner. Entwickelt Strategien, um Widerstände zu meistern. Hält wertschätzend Spiegel vor, gleichzeitig warmherzig verständnisvoll. Ideenreich, emotional, analytisch: dabei immer auf Suche nach passenden Möglichkeiten.

Stefan Doblhofer

Studium der Katholischen Theologie. MBA am INSEAD in Fontainebleau (F). Ausbildung zum systemischen Organisationsberater bei TRIAS (D). Berufserfahrung als Leiter des Afro-Asiatischen Instituts Graz (A) und Gründer eines IT Start-Ups in Chile. 1997-2004 Berater und Stv. Leiter des Hernstein Instituts (A). Seitdem Berater, Trainer und Coach mit den Schwerpunkten Change Management und Agilität, Führung sowie Interkulturelle Kompetenz - regelmäßig in den USA, Ostasien und ganz Europa. Visiting Fellow der Warwick University (UK) zum Thema Innovation. Autor von "Management - die wichtigsten Theorien im Praxischeck", 2. Aufl. 2014. Mit-Gründer und Geschäftsführer von Coach2Call.

Liebt seinen Job. Große Bandbreite zwischen verständnisvoll, humorvoll, und tough. Denkt gerne zwei oder drei Schritte voraus. Kann sich über Fortschritte richtig freuen. Findet oft noch eine Option, denn: viele Wege führen nach Rom. 

Maria Ekl-Jürgens

Psychologin, Psychotherapieausbildung, vielfältige Weiterbildungen in systemischem Denken, Großgruppendesign, etc. Jahrelang in internationalen Konzernen, in der Verwaltung und im NPO Bereich angestellt und selbständig tätig. Vielseitige Erfahrung im Bereich Human Resources, Leadership Management sowie Projektmanagement, z.B. in Konzeption und Durchführung von Leadership Development Maßnahmen, in Performance Review Prozessen, der Begleitung von Change Prozessen, internen Befragungen etc. Assessorentätigkeit in Assessment und Development Centers. Eigene Durchführung verschiedener Trainings sowie Moderation interner Workshops und Events. Mehrjährige Auslandsaufenthalte, liebt den Pacific Northwest. Mit-Gründerin von Coach2Call. 

Mag Menschen und ihre Mikrouniversen. Mischung aus pragmatisch und geistesblitzig. Outside the box ist ihr Lieblingsaufenthaltsort, Perspektivenwechsel ihr Lieblingssport. Glaubt, dass es neben Lösung A oder B noch viel mehr Buchstaben im Alphabet gibt.

Herta Fischer

Selbständige Organisationsberaterin, Managementtrainerin und Executive Coach zu den Themen: Leadership Development, Führungswechsel, aktive Rollengestaltung, Umgang mit Macht, Entscheidungsfindung, Führungskommunikation, Team, Change- und Konfliktmanagement. Langjährige Management und Führungstätigkeiten im Bildungsbereich, 12 Jahre Senior Consultant am Hernstein Institut für Management und Leadership. Umfangreiche Erfahrung in der Begleitung von Führungskräften aus den verschiedensten Branchen und auf allen Führungsebenen. Studium Germanistik, Geschichte und Sozialkunde, postgraduate Studium zu Kulturmanagement, Weiterbildungen in systemischer Beratung und Organisationsentwicklung, Gruppendynamik und Coaching (G. Schmidt, Züricher Ressourcen Modell, Achtsamkeit und Stressreduktion nach MBSR)

Offen, wach und kreativ zu sein ist mir wichtig. Als Coach achte ich darauf, vorhandene Ressourcen zu mobilisieren, um Klarheit und Kraft im Tun zu fördern.

Dr. Torsten Meiffert

Studium der Philosophie und Germanistik. Promotion 1986. Berufserfahrung als freiberuflicher Journalist sowie in den Bereichen Unternehmenskommunikation und Public Relations. Interner Berater für Personal- und Organisationsentwicklung, Beiersdorf, Hamburg. Ausbildung zum systemischen Organisationsberater bei PSI AG, Berlin. Seit 2001 selbstständig als Berater, Trainer und Coach mit den Schwerpunkten  Führung und Organisationsentwicklung. Bis 2006 Mitgesellschafter von sysTeam europe. 2007 Gründung von tmeb – Entwicklung von Menschen in Unternehmen. Seit 2008 Kooperation mit dem Hernstein Institut, Wien. Seit 2010 Lehraufträge an der TU Hamburg-Harburg. Regelmäßige Veröffentlichungen zu Management- und Leadershipthemen.

Unterstützt dabei, mal behutsam, mal provozierend, defensive Denk- und Verhaltensmuster zu verändern. Denn gibt es Wichtigeres als die Aufmerksamkeit für sich selbst, für andere und für die Kontexte, in denen wir agieren zu erhöhen?

Maria O'Shea

Wahlwienerin mit irischen/italienischen Wurzeln. Seit 2001 selbständige systemische Unternehmensberaterin, Trainerin und Executive Coach mit Schwerpunkt auf Leadership Development & Führung, Veränderung und Teams. Zu meinen langjährigen Kunden zählen sowohl kleine, nationale als auch große, internationale Konzerne in unterschiedlichsten Branchen. Davor mehrjährige Erfahrung als Beraterin bei The Boston Consulting Group in München und Shell International Trading in London und Mailand. B.A in Marketing & Sprachen von der Dublin City University sowie MBA von INSEAD, Fontainebleau. Weiterbildung in Systemischer Beratung (Neuwaldegger Curriculum) sowie zertifizierter Coach (Trigon).

„Tough mind, warm heart!“: mein Ziel ist es, den Coachee zu unterstützen, mit seinen eigenen Ressourcen individuelle Lösungen zu finden und umzusetzen. Ich biete herausfordernde Fragen, eine „hands-on“ Vorgehensweise und viel Verständnis an.

Johann Pavelka

Studium Bauingenieurwesen mit Schwerpunkt Baubetrieb und Bauwirtschaft an der Technischen Universität Wien. Zehn Jahre Projektberatung und Projektleitung für Großvorhaben in Wien; zwölf Jahre Leiter der Personalentwicklung und Weiterbildung bei Siemens Österreich. Ausbildung in systemischer Beratung und Coaching in Heidelberg sowie für Gruppendynamik in Wien; Lehrtrainer für Trainerausbildung an der IHK in Bayern; Lehrauftrag an der Donau-Uni Krems für "Communication Skills & Social Competences". Seit 1999 selbständiger Unternehmensberater mit den Arbeitsschwerpunkten: Beratung für Organisationsentwicklung und Projektleitung, Teamentwicklung und Konfliktmoderation, Coaching und Management-Training. 

Ich lebe und liebe die Dialektik von Handwerk und Kopfwerk, von Verändern und Bewahren, von Lust und Ernst sowie von Kontakt mit Anderen und bei mir sein.

Markus Plischke

Abgeschlossenes Studium der Betriebswirtschaftslehre mit den Schwerpunkten Unternehmensführung und Organisation. Langzeitausbildung zum systemischen Berater und Coach bei der Beratergruppe Neuwaldegg Wien und am SySt-Institut München. Emotional Competence Inventory (ECI) Akkreditierung nach D. Goleman bei der Hay Group in Boston (USA). Berufserfahrung im elterlichen Unternehmen (Mittelstand) und als Managing Consultant bei Cap Gemini Ernst & Young (D) sowie als Principal der Beratergruppe Neuwaldegg. Seitdem als selbständiger Berater, Trainer und Coach mit den Schwerpunkten Change Management und Achtsamkeit im internationalen Umfeld tätig. Aktiv im Netzwerk Achtsame Wirtschaft Berlin. 

Praktiziert seit vielen Jahren Meditation als Ausgleich zum intensiven Berufsleben. Entwicklung als wesentliche Triebfeder. Frei nach dem Motto: Wenn nicht ich, wer denn? Wenn nicht jetzt, wann dann?

Philipp Rafelsberger

Studium im Dreigestirn Technik - Wirtschaft - Sprachen. Intensive Ausbildung in Systemik und Gruppendynamik. Fortbildungen zu Mentaltraining, Präsenz und Provokativer Therapie. Berufserfahrung im internationalen Projektmanagement in zwölf Ländern dieser Welt. Seit 20 Jahren systemischer Unternehmensberater für prozessorientierte Personalentwicklung mit Schwerpunkt auf den Themen Kommunikation, Führung und Teamentwicklung. Einzel- und Gruppencoaching. Lehraufträge für MBA-Programme an der WU Wien, Donausuniversität Krems, EMBA Bukarest und LCBS Konstanz. Experte für analoge Interventionen sowie Arbeit mit großen Gruppen.

Geleitet vom Denken in Möglichkeiten. Gleichermaßen inspiriert vom Konstruktiven wie vom Konstruktivistischen entsteht eine dichte Mischung aus Irritation und Staunen, die zur Entwicklung bisher nicht erkannter Potenzial animiert.

Johanna Schwetz-Würth

Management-Coach, Psychotherapeutin und EMDR-Practicioner, Supervisorin. Ausbildungen: Studium der Theologie, Aus- und Weiterbildungen in Seminarmoderation & -konzeption, strategische Planung, Coaching, Aufstellungsarbeit, systemisches Arbeiten, Psychotherapie, EMDR. Berufliche Erfahrungen: seit 20 Jahren selbständige Beraterin, Trainerin und Coach, langjährig Lehrbeauftragte der TU Wien, 13 Jahre geschäftsführende Gesellschafterin von blaufeuer - Beratungsagentur für Führungskompetenz, dort Zusammenarbeit mit namhaften großen Unternehmen in der Führungskräfteentwicklung und -begleitung. Tätigkeitsschwerpunkte: Managementcoaching mit Schwerpunkt Führungskommunikation und Führungspersönlichkeit, Vorbeugung und Behandlung von Burnout, Konflikt, Umgang mit heftigen Emotionen und psychischen Symptomatiken bei KlientInnen oder deren MitarbeiterInnen.

Schätzt die Kombination aus Klarheit, Professionalität und Empathie. Kombiniert langjährige Beratungserfahrung im Management mit psychotherapeutischen Kompetenzen. Nimmt auch die tieferen Strukturen der Persönlichkeit in den Blick - denn oft braucht es Veränderung dort.

Dr. Waltraud Sedounik

Dr. der Wirtschaftspsychologie und Soziologie, spezialisiert in Systems Thinking und Organisationsdynamik. Graduate der Harvard University in Management and Administration mit den Schwerpunkten Strategisches Management und International Leadership. Beraterin und Expertin zu den Themen Business Transformation, Change, Innovation und Leadership. Über 20 Jahre Erfahrung mit internationalen Kunden als Beraterin und Interim Manager für großflächige Veränderungsprojekte in West- und Osteuropa, den US, Japan, Nahost und Afrika. Lehrbeauftragte für Business Innovation und Leadership an der Warwick University, London Business School, dem Singapore Institute of Management und dem Hernstein Institut Wien. Waltraud lebt in London.

Ganzheitliches Denken - pendelt zwischen großem Bild und Detail. Kompetent bei komplexen Problemen. Fordert konventionelles Denken heraus. Enormes Repertoire für das Verständnis verschiedenster Persönlichkeiten. Sucht nach dem Kern, und versteht es, Menschen zu stärken.    

Alexandra Siller

Als neutrale Vertrauensperson arbeite ich mit Ihnen an beruflichen Übergängen, schwierigen Führungssituationen, dem sicheren Umgang mit Ihrer Berufsrolle, kniffligen Entscheidungen, inneren und äußeren Konflikten, persönlichen Mustern und Vorlieben, Standortbestimmung und Karriereplänen, geheimen beruflichen Wünschen, aktuellen Management-Themen und vieles mehr, was Sie beschäftigt. Meine Ressourcen sind meine Beratungspraxis seit 1998, meine langjährige Erfahrung als Managerin in privaten und öffentlichen Bildungseinrichtungen, meine systemische Beratungshaltung (Ausbildungen zur Organisationsentwicklerin, Prozessberaterin, Supervisorin, MBSR-Lehrerin in Österreich, Deutschland, USA), mein BWL Studium mit Schwerpunkt Personalmanagement (Wirtschaftsuniversität Wien).

Meine eigenen Entwicklungs- und Selbsterfahrungsprozesse (Gruppendynamik, Bioenergetik, Kinesiologie, Achtsamkeit u.v.m.) und meine Intuition sind neben der freudvollen Bewältigung der - frei nach Alexis Sorbas - "ganzen Katastrophe Leben", mein persönlicher Erfahrungshintergrund.

Dr. Liselotte Zvacek

Organisationsberaterin, Managementtrainerin und Coach. Universitätslektorin an den Universitäten WU Wien, KFU Graz und Donau-Universität Krems. Vorstandsmitglied und Lehrtrainerin der Österreichischen Gesellschaft für Gruppendynamik und Organisationsberatung (ÖGGO). Facilitator an der Graduate School of Management Stanford University (USA) 2011-2015. Mitglied der TrainerInnenfakultät des Hernstein Instituts. Mitglied des NTL (National Training Laboratories Institute, USA). Beratung und Begleitung von Veränderungsprozessen in Organisationen, ressourcenorientierte Begleitung von Führungswechsel, Entwicklung und Implementierung von maßgeschneiderten Führungskräftequalifizierungsprogrammen im Rahmen von Veränderungen im internationalen Feld. Gestaltung von experimentellen, erfahrungsbasierten Formaten mit dem Schwerpunkt, die Präsenz des Einzelnen im interpersonellen Dialog zu stärken.

Liebt internationales und interkulturelles Arbeiten. Beschäftigt sich mit Zukunftsgestaltung: wie gelingt es, Neues in die Welt zu bringen, statt Vergangenheit fortzuschreiben? Probiert gern Anderes aus und nutzt die Kraft der Präsenz im Moment.